Nicht im Kader: Frankfurt stellt Younes frei

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Nicht im Kader: Frankfurt stellt Younes frei
Nicht im Kader: Frankfurt stellt Younes frei

Der Abschied von Mittelfeldspieler Amin Younes vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt steht offenbar unmittelbar bevor. Der achtmalige Nationalspieler sei für Gespräche mit einem anderen Verein freigestellt und stehe daher nicht im Kader, teilten die Hessen am Samstag vor dem Spiel gegen den FC Augsburg mit.

Younes war Anfang Oktober vom SSC Neapel ausgeliehen worden. Der 28-Jährige wird mit einem Wechsel nach Saudi-Arabien zum Klub Al-Shabab aus Riad in Verbindung gebracht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.