Kahn macht dem BVB eine süffisante Ansage

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Oliver Kahn gratulierte dem BVB nicht ohne Seitenhieb (Bild: Alexander Hassenstein/Getty Images)
Oliver Kahn gratulierte dem BVB nicht ohne Seitenhieb (Bild: Alexander Hassenstein/Getty Images)

Die Reaktion des FC Bayern auf den Erfolg des BVB im DFB-Pokal hat nicht lange auf sich warten lassen! 

Wenige Minuten nach dem 4:1-Triumph von Borussia Dortmund gegen RB Leipzig im Berliner Olympiastadion hat sich ausgerechnet der Konkurrent aus München gemeldet.

Oliver Kahn gratulierte dem großen Rivalen, konnte sich aber eine kleine Spitze nicht verkneifen. 

Oliver Kahn macht dem BVB eine süffisante Ansage

Bei Twitter schrieb der Vorstand des FC Bayern: "Herzlichen Glückwunsch an den BVB zum DFB-Pokal-Sieg. Genießt den Moment, in der kommenden Saison machen wir es euch nicht nochmal so leicht."

Der zukünftige Vorstandsvorsitzende des FC Bayern versah seinen Beitrag mit einem zwinkernden Smiley und den Hashtags "miasanmia" und "weiterimmerweiter".

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Bei den Fußball-Fans kamen die Worte nicht überall gut an.

"Wenn einem nichts anderes einfällt als die Leistung der anderen zu schmälern... tat wohl doch weh", schrieb ein Nutzer. 

Ein Anhänger wurde noch deutlicher. "Dieser Kommentar zeigt nur, dass ihr keine wahren Champions seid." 

An dieser Stelle schalteten sich die Bayern-Fans aber ein und verteidigten das aktuelle Vorstandsmitglied. 

"Dieser Kommentar nennt sich 'Sportlichkeit'", lautete die Antwort.

Video: FCB in Quarantäne in Grassau - mit Spielerfrauen und Golftasche

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.