Kahun gewinnt Duell gegen Rieder - Malkin schreibt Geschichte

Sportinformationsdienst
Sport1

Dominik Kahun hat das Duell gegen Nationalmannschafts-Kollege Tobias Rieder in der NHL gewonnen. (Tabelle der NHL)


Kahun setzte sich mit den Pittsburgh Penguins gegen Rieders Calgary Flames mit 4:1 durch. Beide deutschen Profis erzielten jeweils einen Scorerpunkt. 

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Im Mittelpunkt stand aber ein anderer: Russlands Ausnahmespieler Evgeni Malkin erzielte mit einem Empty-net-Goal zum 3:1 den insgesamt 400. NHL-Treffer seiner Karriere. Nur die Eishockey-Ikonen Mario Lemieux (690), Sidney Crosby (451) und Jaromir Jagr (439) haben mehr Tore für Pittsburgh erzielt als Malkin.


"400 Tore sind schrecklich viele in dieser Liga. Er ist ohne Zweifel einer der besten Spieler seiner Generation", sagte Pittsburgh-Trainer Mike Sullivan über den 33 Jahre alten Angreifer. (Spielplan der NHL)

Lesen Sie auch