Kane per Last-Minute-Knockout in elitären Kreis

·Lesedauer: 1 Min.

Harry Kane ist mit seinem Siegtor gegen West Bromwich Albion in einen elitären Kreis vorgestoßen.

Der englische Nationalspieler der Tottenham Hotspur markierte beim 1:0-Sieg am Sonntag den einzigen Treffer und kann sich nun endgültig zu den größten Stars der Premier League zählen (Die Tabelle der Premier League).

Kane wurde mit seinem Kopfball-Tor in der 88. Minute zum erst zehnten Spieler in der englischen Eliteliga, die auf mindestens 150 Tore kommen. In der erlesenen Liste befinden sich außerdem:

Michael Owen( 150 Tore)
Jermain Defoe (162)
Robbie Fowler (163)
Thierry Henry (175)
Frank Lampard (177)
Sergio Agürero (180)
Andy Cole (187)
Wayne Rooney (208)
Alan Shearer (260)