Kanu-EM: Beide Kajak-Vierer lösen Finalticket

·Lesedauer: 1 Min.
Kanu-EM: Beide Kajak-Vierer lösen Finalticket
Kanu-EM: Beide Kajak-Vierer lösen Finalticket

Frankfurt am Main (SID) - Die beiden Kajak-Vierer des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) sind bei der EM im polnischen Posen auf direktem Weg ins Finale gefahren. Die Tokio-Favoriten und Weltmeister Max Rendschmidt, Tom Liebscher, Ronald Rauhe und Max Lemke gewannen ihren Vorlauf über 500 m und qualifizierten sich für den Endlauf am Samstag.

Das Frauen-Quartett mit Sabrina Hering-Pradler, Jule Hake, Melanie Gebhardt und Tina Dietze landete knapp hinter Olympiasieger Ungarn auf Rang zwei. Zudem erreichte Canadier-Spezialistin Lisa Jahn über 200 m als Zweite ihres Vorlaufs hinter Dorota Borowska (Polen) das Finale. Hake wurde im Kajak-Einer über 200 m Sechste und muss den Umweg über das Halbfinale gehen.