Kanu-Hochburg sichert sich WM 2023

Kanu-Hochburg sichert sich WM 2023
Kanu-Hochburg sichert sich WM 2023

Der Kanu-Weltverband ICF hat die Wildwasser-WM 2023 nach Augsburg vergeben. Ursprünglich war das chinesische Miyi County als Gastgeber vorgesehen, doch wegen der anhaltenden Unsicherheit aufgrund der Covid-Situation im Land beantragte der chinesische Verband eine Verlegung der Veranstaltung.

Augsburg war bereits 2011 Gastgeber der ersten WM im Wildwasserkanu-Sprint. In diesem Jahr richteten die Augsburger die Kanuslalom-WM auf dem Eiskanal aus. Die Wildwasser-WM 2023 ist vom 9. bis 11. Juni geplant.