Karaman verlässt Fortuna Düsseldorf

Karaman verlässt Fortuna Düsseldorf
Karaman verlässt Fortuna Düsseldorf

Der türkische Fußball-Nationalspieler Kenan Karaman wird den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf verlassen. Der Vertrag des 27-Jährigen läuft im Sommer aus und wird nicht verlängert. Ein neuer Verein ist bislang nicht bekannt.

"Es ist an der Zeit, Abschied zu nehmen. Mein Weg geht woanders weiter. Ich hätte mich gerne mit dem Aufstieg verabschiedet, leider hat das nicht geklappt", sagte der Offensivspieler auf Twitter. Karaman stand seit 2018 bei der Fortuna unter Vertrag und bestritt in der abgelaufenen Saison 29 Pflichtspiele. Dabei gelangen ihm sieben Treffer.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.