Karlsruhe verlängert mit Abwehrspieler Gordon

·Lesedauer: 1 Min.
Karlsruhe verlängert mit Abwehrspieler Gordon
Karlsruhe verlängert mit Abwehrspieler Gordon

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat den Vertrag mit Abwehrspieler Daniel Gordon um ein weiteres Jahr bis 2022 verlängert. Das teilte der Verein am Freitag mit. Der 36-Jährige steht bereits seit 2017 beim KSC unter Vertrag und kam in der laufenden Saison zu 13 Pflichtspieleinsätzen.

"Auch in dieser Saison hat Daniel Gordon wieder bewiesen, wie wichtig er für unsere Mannschaft ist ? auf und neben dem Platz", sagte KSC-Geschäftsführer Oliver Kreuzer: "Daniel steht weiter voll im Saft, sodass wir uns freuen, noch ein weiteres Jahr auf seine Erfahrung und Klasse bauen zu können." Auch über seine aktive Karriere hinaus soll Gordon für den KSC tätig sein.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.