"Wird Karriere im Camp Nou beenden": Ex-Superstar Rivaldo glaubt nicht an Messi-Abgang

Goal.com
Zuletzt rankten sich Wechselgerüchte um Lionel Messi. Ein ehemaliger Barcelona-Star geht nicht davon aus, dass La Pulga die Blaugrana verlässt.
Zuletzt rankten sich Wechselgerüchte um Lionel Messi. Ein ehemaliger Barcelona-Star geht nicht davon aus, dass La Pulga die Blaugrana verlässt.

Der ehemalige Barca-Star Rivaldo hat sich zu einem möglichen Abgang Lionel Messis vom FC Barcelona geäußert. Der Brasilianer glaubt nicht an einen Wechsel, sondern vielmehr, dass La Pulga seine Karriere bei den Blaugrana ausklingen lässt.

"Ich beteilige mich nicht an irgendwelchen Spekulationen über einen Wechsel von Lionel Messi", erklärte Rivaldo im Gespräch mit betfair . Er ergänzte: "Ich glaube, dass er seine Karriere im Camp Nou beenden wird. Er ist einer von uns seit er 14 Jahre alt ist. Er hat eine große Zuneigung für den Verein und der Verein für ihn. Ich denke, er würde nicht davon profitieren, wenn er geht."

In der vergangenen Woche wurde darüber spekuliert, dass Messi nach einem Disput mit Sportdirektor Eric Abidal zum Ende seiner Karriere noch einmal einen Tapetenwechsel anstreben könnte. Dabei wurden vor allem Manchester City und Juventus Turin als potenzielle Abnehmer gehandelt. 

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Rivaldo: "Ich sehe in ihm einen Spieler, der nur für einen Klub spielt"

"Ich sehe in ihm einen Spieler, der nur für einen Klub spielt. Ähnlich wie Francesco Totti bei der Roma oder Rogerio Ceni bei Sao Paulo", sagte Rivaldo. "Sich Messi vorzustellen, wie er mit einem anderen Klub gegen Barcelona spielt, ist schwierig. Wenn er überhaupt gehen sollte, dann vermutlich zu einem nicht-europäischen Verein, zum Beispiel nach China oder in die MLS."

Messis Vertrag bei den Katalanen läuft noch bis 2021. In der laufenden Saison erzielte der sechsmalige Weltfußballer in 26 Pflichtspielen 19 Tore und steuerte 15 Vorlagen bei.

 

Lesen Sie auch