Kaymer erhält Startplatz bei British Open

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Kaymer erhält Startplatz bei British Open
Kaymer erhält Startplatz bei British Open

Deutschlands bester Golfer Martin Kaymer darf bei der British Open (15. bis 18. Juli) im Royal St. Georges Golf Club in Sandwich/England abschlagen. Wie der 36-Jährige aus Mettmann am Donnerstag bei Instagram mitteilte, ist er ins Feld nachgerückt. Einige Spieler hatten wegen der strengen Corona-Auflagen ihren Start bei dem Major-Turnier in den vergangenen Tagen abgesagt.

Die Generalprobe in North Berwick lief für Kaymer am Donnerstag denkbar schlecht an. Bei der Scottish Open blieb der zweimalige Major-Gewinner und ehemalige Weltranglistenerste zwei Schläge über Par und muss erheblich um den Cut bangen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.