Kein Ibrahimovic - Milan verliert

·Lesedauer: 1 Min.
Kein Ibrahimovic - Milan verliert
Kein Ibrahimovic - Milan verliert

Der italienische Vizemeister AC Mailand hat im Kampf um den Titel in der Serie A einen Rückschlag hinnehmen müssen.

Nach drei Partien ohne Niederlage verlor das Team um den schwedischen Altstar Zlatan Ibrahimovic im Spitzenspiel gegen die SSC Neapel 0:1 (0:1) und musste die Azzurri auf Platz zwei vorbeiziehen lassen.

Der Rückstand auf den Lokalrivalen und Titelverteidiger Inter wuchs auf vier Punkte. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Ausgleich für Milan zählt nicht

Eljif Elmas erzielte bereits in der fünften Minute per Kopf das Siegtor der Gäste um den Ex-Leipziger Diego Demme.

Der vermeintliche Ausgleich durch Franck Kessie (90.+1) wurde nach Videobeweis wegen Abseits nicht anerkannt.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.