Kein Wechsel zu Fenerbahce: PSV Eindhoven holt Ricardo Rodriguez von AC Mailand

Goal.com
Die PSV Eindhoven verstärkt sich mit einem ehemaligen Bundesliga-Profi: Ricardo Rodriguez wechselt per Leihe aus Mailand in die Eredivisie.
Die PSV Eindhoven verstärkt sich mit einem ehemaligen Bundesliga-Profi: Ricardo Rodriguez wechselt per Leihe aus Mailand in die Eredivisie.

Eredivisie-Klub PSV Eindhoven hat Außenverteidiger Ricardo Rodriguez vom italienischen Erstligisten AC Mailand verpflichtet. Das gaben beide Vereine offiziell bekannt.

Der Schweizer wechselt bis Saisonende auf Leihbasis in die Niederlande, eine Kaufoption wurde nicht vereinbart. Der 27-Jährige erhält beim Tabellenfünften der höchsten niederländischen Spielklassen die Rückennummer 68. 

Rodriguez-Wechsel zu Fenerbahce damit gescheitert

Rodriguez, der im Sommer 2017 aus Wolfsburg nach Mailand wechselte, war zuletzt auch mit einem Wechsel in die Türkei zu Fenerbahce in Verbindung gebracht worden.

Bei Milan kam der Nationalspieler in der laufenden Spielzeit auf lediglich fünf Einsätze. Dort besitzt er noch einen Vertrag bis 2021.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch