Keine weitere Leihe: Manchester City will Hart verkaufen

Wo der englische Nationaltorwart zukünftig spielen wird, bleibt weiter offen. Die Turiner können sich eine Verpflichtung offenbar nicht leisten.

Joe Harts Zeit beim FC Turin könnte ein kurzes Intermezzo sein. Die Italiener wollen den Torhüter zwar ein weiteres Jahr ausleihen. Dagegen hat Manchester City aber sein Veto eingelegt.

Laut Sky Sports UK sind die Citizens nicht an einem weiteren Leihgeschäft interessiert. Stattdessen wollen die Sky Blues Hart verkaufen, zu groß ist die Sorge über einen Wertverlust über den Zeitraum von zwölf Monaten. Angeblich fordert City eine Ablöse in Höhe von 17 Millionen Euro.

Ein Verbleib bei den Citizens selbst steht ebenfalls nicht zur Debatte. Hart wurde am Anfang der Saison von Trainer Pep Guardiola ausgemustert und durch Claudio Bravo ersetzt. Der Katalane bevorzugt nämlich einen spielstarken Torhüter.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen