Khedira mit Juve weiter auf Titelkurs

SID
Khedira mit Juve weiter auf Titelkurs

Juventus Turin steuert in der italienischen Serie A weiter unbeirrt seinem sechsten Meistertitel in Folge entgegen. Der Rekordchampion besiegte mit Fußball-Weltmeister Sami Khedira in der Startelf Chievo Verona 2:0 (1:0) und liegt weiter sechs Punkte vor Verfolger AS Rom. Das Team um Nationalspieler Antonio Rüdiger zog am Sonntag durch ein 3:0 (2:0) beim FC Bologna nach.
Torjäger Gonzalo Higuain (23., 84.) war mit einem Doppelpack der Matchwinner der Alten Dame. Damit feierte Juve auch eine gelungene Generalprobe für das Viertelfinal-Hinspiel der Champions League am Dienstag gegen den spanischen Meister FC Barcelona mit Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen.
Federico Fazio (25.), Mohamed Salah (41.) und der ehemalige Wolfsburger Edin Dzeko (75.) trafen für die Roma. Verteidiger Rüdiger spielte durch.






Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen