Selke offenbar mit Köln einig

Verlässt Davie Selke Hertha BSC?

Der frühere U21-Europameister steht offenbar vor einem Wechsel zum Bundesligarivalen 1. FC Köln. Dies berichtete der kicker am Mittwoch. Demnach soll zwischen dem 27 Jahre alten Angreifer und dem FC Einigkeit bestehen. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Selkes Vertrag in Berlin läuft am Saisonende aus, unter Trainer Sandro Schwarz stand er in der laufenden Spielzeit nur dreimal in der Startelf. (NEWS: Alle News und Gerüchte vom Transfermarkt)

Köln sucht Modeste-Nachfolger

Selke trägt bereits seit 2017 das Hertha-Trikot. Zwischen Januar 2020 und Juni 2021 war er zudem an Werder Bremen ausgeliehen. Nur aufgrund des damaligen Abstiegs der Bremer griff die Kaufpflicht nicht.

Köln sucht nach dem Abgang von Anthony Modeste im August zu Borussia Dortmund einen Torgaranten. Obwohl Modeste beim BVB nur eine untergeordnete Rolle spielt, erstickte FC-Trainer Steffen Baumgart am Mittwoch jegliche Spekulation über eine Rückkehr des Franzosen im Keim. „Ich habe nicht vor, eine Rolle rückwärts zu machen. Was vorbei ist, ist vorbei“, sagte Baumgart dem Express.