Kiel gewinnt souverän beim HSV

·Lesedauer: 1 Min.
Kiel gewinnt souverän beim HSV
Kiel gewinnt souverän beim HSV

Mit einem souveränen Auswärtssieg haben die Handballer des THW Kiel ihren Platz in der Bundesliga-Spitzengruppe behauptet. Beim HSV Hamburg gewann der Rekordmeister 32:23 (15:6) und verteidigte seinen zweiten Tabellenplatz erfolgreich.

Für Kiel war es der zehnte Saisonsieg im 14. Spiel, ganz vorne liegt der SC Magdeburg.

Bester Werfer der Kieler war Domagoj Duvnjak mit sechs Treffern. Niclas Ekberg und Sander Sagosen steuerten jeweils fünf Tore zum nie gefährdeten Erfolg bei. Für den HSV, bei dem Niklas Weller (sechs Tore) am treffsichersten war, war es die sechste Saisonniederlage.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.