Kiel: Holtby dritter Coronafall

Kiel: Holtby dritter Coronafall
Kiel: Holtby dritter Coronafall

Mittelfeldspieler Lewis Holtby (31) von Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat sich mit dem Coronavirus infiziert. "Er hatte keinen Kontakt zur Mannschaft und befindet sich in häuslicher Isolation", teilte der Tabellenzwölfte am Donnerstag mit. Holtby ist damit nach Fabian Reese und Phil Neumann der dritte positive Coronafall bei den Störchen, die am 16. Januar bei Schalke 04 ins neue Jahr starten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.