• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Kipyegon stürmt zum WM-Titel über 1500 m

In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Kipyegon stürmt zum WM-Titel über 1500 m
Kipyegon stürmt zum WM-Titel über 1500 m

Die zweimalige Olympiasiegerin Faith Kipyegon aus Kenia hat ihren zweiten WM-Titel über 1500 m gewonnen. Im Finale von Eugene setzte sich die 28-Jährige in hochklassigen 3:52,96 Minuten vor der Äthiopierin Gudaf Tsegay (Äthiopien/3:54,52) und der Britin Laura Muir (3:55,28) durch. (Alle Infos und News zur Leichtathletik-WM)

Die Niederländerin Sifan Hassan, die 2019 in Doha WM-Gold vor Kipyegon geholt hatte, war nicht am Start. Sie läuft in Eugene nach den 10.000 m (Platz vier) noch die 5000 m.

Die frühere deutsche Meisterin Hanna Klein (Tübingen) und die Hallen-Meisterin Katharina Trost (München) waren trotz guter Leistung im Halbfinale gescheitert. (Der Zeitplan der Leichtathletik-WM)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.