Doncic schockt L.A.! Playoff-Gala der Mavs begeistert Hummels

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 2 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Doncic schockt L.A.! Playoff-Gala der Mavs begeistert Hummels
Doncic schockt L.A.! Playoff-Gala der Mavs begeistert Hummels

Was für ein Auftakt in die NBA-Playoffs für die Dallas Mavericks!

Dank Luka Doncic setzte sich der Meister von 2011 mit 113:103 gegen die favorisierten Los Angeles Clippers durch und ging in der Best-of-seven-Serie mit 1:0 in Führung.

Doncic war dabei wieder einmal der überragende Akteur auf dem Court. Dem Slowenen gelang mit 31 Punkten, zehn Rebounds und elf Assists sogar ein Triple-Double.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Auch BVB-Star Mats Hummels verfolgte nach dem Sieg von Borussia Dortmund am 34. Bundesliga-Spieltag das Spiel der Mavericks, wie er in seiner Instagram-Story zeigte. Nach der Schlusssirene hob ein zufriedener Hummels den Zeigefinger nach oben.

Doncic auf den Spuren von LeBron James

Für Doncic war es bereits das dritte Playoff-Triple-Double in seiner Karriere, kein anderer Mavs-Spieler schaffte dies in den Playoffs jemals.

Es war zudem laut ESPN bereits das zweite Mal, dass Doncic ein Playoff-Triple-Double mit 30 Punkten gelang - und das mit erst 22 Jahren. Nur NBA-Ikone LeBron James gelang dies einmal, als er noch jünger war.

Erst im vierten Viertel konnten die Clippers Doncic ein wenig kontrollieren und ihm gelang lediglich ein Punkt - dafür fand Doncic im Schlussabschnitt jedoch freie Mitspieler, die für ihn die nötigen Punkte zum Sieg erzielten.

"Das ist seine Zeit des Jahres. Er ist einer der klügsten Basketballspieler, denen ihr je begegnet werdet - unabhängig vom Alter", schwärmte Mavs-Coach Rick Carlisle über seinen Schützling.

Erlebe die Welt der SPORT1-Podcasts ab sofort auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App sowie auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Google Podcast, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar

Kleber überzeugt bei Comeback für Mavs

Nationalspieler Maxi Kleber, der die letzten Spiele der regulären Saison aufgrund einer Knöchelverletzung verpasst hatte, wusste ebenfalls zu überzeugen und steuerte sechs Zähler sowie neun Rebounds bei.

Am Dienstag findet das zweite Spiel erneut in Los Angeles statt, bevor die Mavericks zweimal zu Hause antreten.

---

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.