"Hatte Kloß im Hals": Ihre Erinnerungen zum 1000. Doppelpass

SPORT1
Sport1

Ein Stück Fernsehgeschichte hat an diesem Sonntag die 1000. Ausgabe gefeiert: der CHECK24 Doppelpass bei SPORT1.

Dabei stand die historische Sendung im Zeichen der Corona-Krise, die auch die Sportwelt fest im Griff hat und zu einer Pause zwingt.

Zum einen fand der Doppelpass aus dem Hilton Munich Airport Hotel aufgrund der aktuellen Ereignisse erstmals ohne Publikum vor Ort statt. "Die Gesundheit der Bevölkerung steht an erster Stelle", hatte SPORT1-Chefredakteur Pit Gottschalk den Schritt begründet.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige


Zum anderen waren die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf den Sport zentrales Thema in der Sendung. Ein schwieriges Thema, das aber in einer "absolut erstaunlichen Sendung" mündete, wie Twitter-User Volker Poggel schrieb: "Die Diskussion ist sachlicher und inhaltsvoller wie kaum eine andere zuvor. Klasse #dopa!"

Intuitiv und blitzschnell: Die neue SPORT1-App ist da! JETZT kostenlos herunterladen in Apples App Store (iOS) und im Google Play Store (Android)

Zahlreiche Zuschauer fanden lobende Worte und sendeten Glückwünsche - und schwelgten ein wenig in Erinnerungen an 25 Jahre Doppelpass.

SPORT1 freut sich über die Zusendungen.















Lesen Sie auch