Klopp mit Jubiläum: „Fast unglaublich“

Jubilar Jürgen Klopp vom englischen Fußball-Spitzenklub FC Liverpool hat seine Spieler nach dem gelungenen Abschluss der Champions-League-Gruppenphase gelobt.

„Wir haben eine sehr gute Reaktion gezeigt. Wir waren kompakt, das macht den großen Unterschied“, sagte der Teammanager nach dem 2:0 (0:0) gegen SSC Neapel: „Wenn man weiß, was Neapel momentan leisten kann, war das richtig, richtig gut von uns.“ (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Liverpool fügte Neapel wettbewerbsübergreifend die erste Niederlage der Saison zu - und schloss die Gruppenphase mit 15 Punkten hinter den Italienern auf Platz zwei ab. "Das ist nach dem Start fast unglaublich", sagte Klopp, dessen Team am ersten Spieltag noch 1:4 in Neapel verloren hatte.

Bei seinem 400. Spiel als Teammanager der Reds seien seine Spieler "mutig" gewesen, lobte der 55-Jährige: "Wir haben die Zweikämpfe angenommen und geführt. Die Standards haben uns den Sieg gebracht."

Mohamed Salah (85.) und Darwin Nunez (90.+8) trafen für die Reds. Am Montag werden die Achtelfinalduelle ausgelost, Liverpool ist als Gruppenzweiter damit ein möglicher Gegner von Bayern München.

Alles zur Champions League bei SPORT1: