Von Klopp bis ter Stegen: Charity-Auktion der Deutschen Fußball Botschafter

Von Klopp bis ter Stegen: Charity-Auktion der Deutschen Fußball Botschafter
Von Klopp bis ter Stegen: Charity-Auktion der Deutschen Fußball Botschafter

Der Deutsche Fußball Botschafter und United Charity haben am Montag (4. November) erstmalig eine gemeinsame Online-Auktion zur Unterstützung sozialer Projekte gestartet. Zu ersteigern gibt es eine Auswahl persönlicher Exponate von Sportstars. 
Fußball-Asse wie Marc-Andre ter Stegen, Sami Khedira oder Loris Karius spendierten ihre Trikots, Liverpool-Teammanager Jürgen Klopp ein signiertes Foto, Sebastian Rode oder Amin Younes ihre Schuhe, und Thomas Helmer organisierte bei seiner Doppelpass-Sendung bei Sport1 gleich noch die Unterschriften seiner Gäste, wie Jürgen Kohler, Alexander Zorniger, Volker Finke oder Marcel Reif. Hoch gehandelt wird sicherlich auch das Trikot von Lionel Messi werden. 
Auch Stars aus anderen Sportarten beteiligen sich. Ski-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch spendierte Ihre Nationalmannschaftsjacke, der ehemalige Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg seinen unverkäuflichen und limitierten Bildband "FINALLY", Dirk Nowitzki seine speziell angefertigten Schuhe seines Abschiedsspiels aus der deutschen Nationalmannschaft, und NHL-Star Leon Draisaitl stiftete gleich mehrere Gegenstände seiner LD29-Serie. "Die Bereitschaft der Sportstars, uns hierbei zu unterstützen war enorm. Das hilft uns gewaltig bei unseren sozialen Engagements", sagte der Gründer des gemeinnützigen Vereins, Roland Bischof.


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch