Knieverletzung: HSV muss längere Zeit auf Ewerton verzichten

Fußball-Zweitligist Hamburger SV muss im Kampf um den Aufstieg vorerst auf Ewerton verzichten. Der brasilianische Innenverteidiger zog sich am Samstag im Ligaspiel bei Erzgebirge Aue (0:3) eine Teilruptur des Innenbandes im linken Knie zu. Der 30-Jährige wird dem Verein "für längere Zeit nicht zur Verfügung stehen" teilte der HSV am Montag mit.