Knifflige Aufgabe für VfL Bochum 1848

Knifflige Aufgabe für VfL Bochum 1848
Knifflige Aufgabe für VfL Bochum 1848

Dem VfL Bochum 1848 steht bei Borussia Dortmund eine schwere Aufgabe bevor. Der BVB schlug Eintracht Frankfurt am Samstag mit 2:1 und hat somit Rückenwind. Am letzten Samstag verlief der Auftritt des VfL ernüchternd. Gegen Wolfsburg kassierte man eine 0:4-Niederlage.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-1-1) dürfte Dortmund selbstbewusst antreten. Nach zwölf gespielten Runden gehen bereits 22 Punkte auf das Konto des Teams von Trainer Edin Terzic und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Wer die Gastgeber als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 30 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Bisher verbuchte Borussia Dortmund siebenmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und vier Niederlagen.

Mit 32 Gegentreffern ist Bochum die schlechteste Defensivmannschaft der Liga. Derzeit belegt der VfL Bochum 1848 den ersten Abstiegsplatz. Im Angriff des VfL herrscht Flaute. Erst elfmal brachte Bochum den Ball im gegnerischen Tor unter. Der VfL Bochum 1848 holte aus den bisherigen Partien zwei Siege, ein Remis und neun Niederlagen.

Dieses Spiel wird für den VfL sicher keine leichte Aufgabe, da Dortmund 15 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.