Koepfer kämpft sich in Runde zwei

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Koepfer kämpft sich in Runde zwei
Koepfer kämpft sich in Runde zwei

Tennisprofi Dominik Koepfer ist beim ATP-Turnier in Washington in die zweite Runde eingezogen.

Der Weltranglisten-145., der als Qualifikant ins Hauptfeld eingezogen war, besiegte den Südkoreaner Kwon Soon Woo (ATP 77) nach 2:21 Stunden 3:6, 6:3, 6:4.

Koepfer, der im entscheidenden Satz 1:4 zurückgelegen hatte, trifft in der zweiten Runde auf den an Nummer sieben gesetzten Karen Chatschanow. Bei den beiden vorigen US-Turnieren in Newport (Rasen) und Atlanta (Hartplatz) war Koepfer an seinem Auftaktgegner gescheitert.

In Washington ist am Montag noch Peter Gojowczyk (München) gegen den Franzosen Benoit Paire im Einsatz. Das Turnier gehört zur nordamerikanischen Hartplatz-Saison, die mit den US Open ab dem 29. August in New York ihren Höhepunkt findet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.