Kohfeldt kassiert erste Niederlage

Kohfeldt kassiert erste Niederlage
Kohfeldt kassiert erste Niederlage

Ohne die von Bundestrainer Hansi Flick (56) nachnominierten Nationalspieler Maximilian Arnold (27) und Ridle Baku (23) hat Bundesligist VfL Wolfsburg sein Testspiel gegen Hansa Rostock mit 1:3 (0:1) verloren. Haris Duljevic (17.), Streli Mamba (60.) und Theo Gunnar Martens (79.) trafen für den Zweitligisten, Dodi Lukebakio (85.) erzielte in der Schlussphase den Ehrentreffer für den Champions-League-Teilnehmer, bei dem zudem William verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste.

Für den neuen Trainer Florian Kohfeldt (39) war es nach drei Siegen zum Start die erste Niederlage mit den Wölfen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.