Ferrari grenzt an Selbstzerstörung

SPORT1
Sport1

Die Tops und Flops des Brasilien-GP zum Durchklicken:


Der Crash zwischen Sebastian Vettel und Charles Leclerc endete im Aus für beide Ferrari-Piloten.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Klar, dass SPORT1-Kolumnist Peter Kohl die Scuderia zu den Verlierern des Rennens zählt. Für ihn sind an der Misere bei Ferrari aber nicht nur die Fahrer schuld.

Von McLaren und Carlos Sainz ist Kohl dagegen gleichermaßen begeistert. Vor Lewis Hamilton zieht er trotz dessen selbst verursachter Kollision den Hut.

Die Tops und Flops des Brasilien-GP.

Lesen Sie auch