Kokovas verlässt Bochum

SID

Innenverteidiger Stylianos Kokovas von Fußball-Zweitligist VfL Bochum wechselt zum tschechischen Erstligisten MFK Karvina. Über die Vertragsdauer machten die Vereine keine Angaben. Der 19-Jährige stand seit 2017 beim VfL unter Vertrag, über die U17 und die U19 schaffte der Grieche in der Saison 2018/2019 zunächst den Sprung zu den Profis und kam auf sechs Einsätze. In den kommenden Spielzeiten blieb er dann aber ohne einen weiteren Einsatz.