Kolo Muani schießt Frankfurt zum Sieg

Kolo Muani schießt Frankfurt zum Sieg
Kolo Muani schießt Frankfurt zum Sieg

Eintracht Frankfurt hat sich auch dank Vizeweltmeister Randal Kolo Muani im Testspiel gegen RB Leipzig durchgesetzt. Das Team von Oliver Glasner besiegte den Ligakonkurrenten in Abu Dhabi unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit 4:2 (1:2).

Der Ex-Frankfurter Andre Silva hatte nach Jesper Lindströms frühem 1:0 (7.) per Doppelpack für die Leipziger Halbzeitführung gesorgt (35., 45.). Frankfurt schlug jedoch in Hälfte zwei zurück: Rafael Borre besorgte zunächst den Ausgleich (70.), ehe Kolo Muani, der bei der WM in Katar mit der französischen Nationalmannschaft erst im Finale an Argentinien gescheitert war, die Partie mit einem Doppelpack entschied (72., 84.).