Kommen Zebras wieder in die Spur?

Kommen Zebras wieder in die Spur?
Kommen Zebras wieder in die Spur?

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen den Zebras nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen Halle? Duisburg zog gegen den SC Verl am letzten Spieltag mit 0:1 den Kürzeren. Die fünfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Hallescher FC gegen SV 07 Elversberg.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des MSV Duisburg sind fünf Punkte aus vier Spielen. Die Saison des Gastgebers verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die Mannschaft von Torsten Ziegner drei Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen verbucht.

Auf des Gegners Platz hat Halle noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst einem Zähler unterstreicht. Auf eine sattelfeste Defensive können die Gäste bislang noch nicht bauen. Die bereits 17 kassierten Treffer zeigen deutlich, wo Coach André Meyer den Hebel ansetzen muss.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Die Zebras belegen mit elf Punkten den zwölften Rang, während Hallescher FC mit drei Zählern weniger auf Platz 16 rangiert. Körperlos agierte der MSV Duisburg in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (23-1-0) bestätigt. Ob sich Halle davon beeindrucken lässt? Hallescher FC wie auch die Zebras haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.