Kommentator für EM-Auftakt steht fest

·Lesedauer: 1 Min.
Kommentator für EM-Auftakt steht fest
Kommentator für EM-Auftakt steht fest

Die Planungen für die anstehende Europameisterschaft laufen nicht nur bei der deutschen Nationalmannschaft auf Hochtouren.

Auch die übertragenden Sender bereiten sich bereits detailliert auf die Endrunde in ganz Europa vor.

Nass darf bei EM-Premiere starten

Die ARD hat nun Florian Naß als Kommentator für das Eröffnungsspiel in Rom am 11. Juni zwischen Italien und der Türkei nominiert. Das Besondere dabei: Der 52-Jährige ist zum ersten Mal bei einer EM als Kommentator im Einsatz – und darf dann gleich im ersten Spiel ran. (Der Spielplan der EM)

Naß ersetzt Steffen Simon am Mikrofon, der bei dieser EM für die Planung und Organisation zuständig ist.

EM-Tippkönig gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Zum Kommentatorenteam der ARD gehören außerdem Gerd Gottlob und Tom Bartels. Für das ZDF sind Béla Réthy, Oliver Schmidt, Martin Schneider und Claudia Neumann im Einsatz.