Kommt Karlsruher SC wieder in die Spur?

·Lesedauer: 1 Min.
Kommt Karlsruher SC wieder in die Spur?
Kommt Karlsruher SC wieder in die Spur?

Am kommenden Samstag trifft der KSC auf Hamburg. Zuletzt kassierte Karlsruhe eine Niederlage gegen den SC Paderborn 07 – die vierte Saisonpleite. Gegen Holstein Kiel war für den Hamburger SV im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des Karlsruher SC sind acht Punkte aus sechs Spielen.

Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur drei Punkten auf Schlagdistanz zueinander. Eine lasche Gangart konnte man dem Gast in der bisherigen Saison nicht attestieren. 32 Gelbe Karten belegen, dass Hamburg nicht gerade zimperlich zur Tat schritt. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein. Der KSC wie auch der Hamburger SV haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.