Krämer übernimmt Uerdingen erneut

Sportinformationsdienst, SPORT1
Sport1

Stefan Krämer kehrt als Trainer zum Fußball-Drittligisten KFC Uerdingen zurück.

Wie der Klub am Dienstag mitteilte, übernimmt der 52-Jährige das Amt des bisherigen Coaches Daniel Steuernagel bereits im Auswärtsspiel des KFC am Freitag (19.00 Uhr) bei Aufsteiger Waldhof Mannheim. Steuernagel, der im Oktober des vergangenen Jahres verpflichtet worden war, wurde vom Verein angeboten, weiterhin eine Rolle im Trainerstab zu übernehmen.

SPORT1-Podcast: "Audiobeweis – Der 3. Liga Podcast" - jeden Mittwoch auf SPORT1, Spotify, Apple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt! 

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

"Mit Stefan Krämer haben wir den größten Erfolg unserer jüngeren Vereinsgeschichte eingefahren", sagte Uerdingens Präsident Michail Ponomarew: "Wir glauben daran, dass wir den Klub in dieser Konstellation sportlich weiter voranbringen werden."


Krämer hatte Uerdingen von 2017 bis 2019 trainiert und den Verein von der Regionalliga in die 3. Liga geführt. Zuletzt war er bis Weihnachten beim 1. FC Magdeburg tätig.

Seit Krämers Entlassung in Uerdingen verschliss der Klub Norbert Meier, Heiko Vogel und nun wohl auch Steuernagel.


Lesen Sie auch