Krawietz/Pütz stürmen ins Achtelfinale

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Krawietz/Pütz stürmen ins Achtelfinale
Krawietz/Pütz stürmen ins Achtelfinale

Der zweimalige French-Open-Champion Kevin Krawietz und Tim Pütz sind mit einer bärenstarken Vorstellung ins Achtelfinale des olympischen Doppel-Turniers eingezogen. Die Tennisprofis aus Coburg und Frankfurt/Main schlugen in der ersten Runde das argentinische Duo Facundo Bagnis/Diego Schwartzman in genau einer Stunde mit 6:2, 6:1.

Nächste Gegner sind entweder die an Position zwei gesetzten Franzosen Pierre-Hugues Herbert/Nicolas Mahut oder der zweimalige Einzel-Olympiasieger Andy Murray mit Joe Salisbury (Großbritannien).

Krawietz muss derzeit auf seinen etatmäßigen Partner Andreas Mies verzichten, der nach einer Knie-OP ausfällt. Mit dem Kölner hatte Krawietz 2019 und 2020 bei den French Open triumphiert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.