Krejcikova unterliegt Badosa in Sydney

Krejcikova unterliegt Badosa in Sydney
Krejcikova unterliegt Badosa in Sydney

French-Open-Siegerin Barbora Krejcikova hat bei der Generalprobe für die am Montag beginnenden Australian Open einen kleinen Rückschlag kassiert.

Die Weltranglistenvierte aus Tschechien unterlag im Endspiel des WTA-Turniers in Sydney der Spanierin Paula Badosa mit 3:6, 6:4, 6:7 (4:7). Für die Weltranglisten-Neunte Badosa war es nach Indian Wells und Belgrad 2021 der dritte Titel auf der Tour.

Zuvor hatte die US-Amerikanerin Madison Keys den ersten Turniersieg seit über zwei Jahren gefeiert.

Die frühere Top-Ten-Spielerin und US-Open-Finalistin von 2017 bezwang ihre Landsfrau Alison Riske im Finale von Adelaide souverän mit 6:1, 6:2. Für die 26-jährige Keys war es der siebte Titel und der erste seit Cincinnati im August 2019.