Krimi im Gipfel: Zverev führt Deutschland zu Sieg

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.

Erfolgreicher Start für die deutsche Tennis-Mannschaft beim ATP Cup in Melbourne. (ATP Cup vom 2. bis 5. Februar im SPORT1-LIVETICKER)

Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff haben ihre Einzel gewonnen und das DTB-Team damit gegen Kanada uneinholbar mit 2:0 in Führung gebracht.

Zunächst schlug Struff Milos Raonic mit 7:6 und 7:6, ehe Zverev auch das Duell der Topspieler für sich entscheiden konnte.

Zverev gewinnt dritten Satz

Mit 6:7, 6:3 und 7:6 bezwang der Hamburger Denis Shapovalov und sorgte damit bereits für den Auftaktsieg. (ATP: Aktuelle Tennis-Weltrangliste der Herren)

Das abschließende Doppel zwischen Kevin Krawietz/Andreas Mies und Shapovalov/Raonic hat für den Ausgang des Duells keine entscheidende Bedeutung mehr.

DAZN gratis testen und Tennis-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Im nächsten und bereits letzten Gruppenspiel gegen Serbien geht es um den Einzug ins Halbfinale. Das Team um den Weltranglistenersten Novak Djokovic hatte Kanada zum Auftakt mit 2:1 geschlagen.