Krimi ums Viertelfinale! Bitterer Rückschlag für Deutschland

·Lesedauer: 1 Min.

Der nervenaufreibende Kampf ums Viertelfinale spitzt sich bei der Eishockey-WM weiter zu. Das DEB-Team kassiert gegen die USA einen bitteren Rückschlag.

Das große Zittern ums WM-Viertelfinale geht weiter! Die deutsche Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-WM in Riga im hart umkämpften vorletzten Gruppenspiel gegen die USA ein 0:2 (0:0, 0:1,0:1)-Niederlage

Ex-Bundestrainer Zach über Draisaitl: "Das ist in die Hose gegangen"

Jason Robertson (39.) brachte die USA mit einem Powerplay-Treffer in Führung. Colin Blackwell (60.) machte mit einem Empty-Net-Tor den Deckel drauf, nachdem Dominik Kahun Sekunden zuvor mit einem Pfostenschuss den Ausgleich verpasst hatte.

Gegen die USA kassierte das DEB-Team die dritte Pleite in Folge. (Bild: Getty Images)
Gegen die USA kassierte das DEB-Team die dritte Pleite in Folge. (Bild: Getty Images)

Im letzten Gruppenspiel gegen den punktgleichen Gastgeber Lettland kommt es am Dienstag (ab 19:15 Uhr) zum Showdown im Kampf um den Einzug in die K.o.-Phase.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.