Kroatiens Wasserballer holen Titel

Kroatiens Wasserballer holen Titel
Kroatiens Wasserballer holen Titel

Kroatiens Wasserballer haben sich bei der Heim-EM zum zweiten Mal zum Europameister gekrönt.

Im Finale in Split setzten sich die Gastgeber gegen Rekordsieger Ungarn mit 10:9 (3:3, 1:0, 4:4, 2:2) durch. Bronze sicherte sich Spanien durch ein 7:6 (3:1, 0:2, 3:1, 1:2) gegen Italien. Die deutschen Wasserballer hatten das Turnier auf Rang 13 beendet.

Bei den Frauen ging der Titel am Freitag zum dritten Mal an die Spanierinnen, die Griechenland 9:6 (3:0, 1:3, 1:0, 4:3) bezwangen. Bronze holten die Italienerinnen durch ein 16:13 (5:4, 3:4, 2:4, 6:1) gegen die Niederlande.