Kroos feiert gelungenen 30. Geburtstag bei Reals Auswärtserfolg

SPORT1, Sportinformationsdienst
Sport1

Real Madrid startet mit einem Sieg ins Kalenderjahr 2020!

Das Team von Zinedine Zidane feierte einen 3:0 (1:0) Erfolg beim FC Getafe. Toni Kroos legte den zweiten Treffer auf.

Nach einem zähen Beginn von Real, war es Getafe-Keeper David Soria (34.), der nach einer Freistoßflanke von Ferland Mendy den Ball unglücklich ins eigene Tor abfälschte.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Primera Division: Cavani will zu Atletico

Getafe blieb in der Folge sehr gefährlich und scheiterte ein ums andere Mal an Thibaut Courtois. Der Belgier hielt den Kasten der Königlichen jedoch bis zum Schluss sauber.

Kroos gelingt Assist am 30. Geburtstag

Kurz nach Wiederanpfiff brachte Kroos einen Freistoß herrlich auf Raphael Varane (53.), der aus kurzer Distanz einnickte. Der deutsche Nationalspieler feiert dadurch einen schönen 30. Geburtstag. Nach 71 Minuten durfte Kroos vorzeitig Feierabend machen. Für ihn kam Federico Valverde.

Den Schlusspunkt setzte Luka Modrić (90.+6) nach einem Konter in der Nachspielzeit.

Durch den Auswärtsdreier schiebt sich Real in La Liga zwischenzeitlich an die Tabellenspitze, kann jedoch am Samstagabend vom Erzrivalen FC Barcelona wieder überholt werden.

Die Katalanen müssen zum Stadt-Derby zu Espanyol Barcelona. Barca reicht bereits ein Unentschieden, um Real erneut auf den 2. Platz zu verdrängen.

VIDEO: Toni Kroos wird 30

Lesen Sie auch