Kroos: Dieser Real-Rekord macht mich glücklich

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.
Kroos: Dieser Real-Rekord macht mich glücklich
Kroos: Dieser Real-Rekord macht mich glücklich

Toni Kroos hat bei Real Madrid schon etliche Erfolge gefeiert.

Seit Montag hält der Nationalspieler in Diensten der Königlichen eine neue Bestmarke. Mit nun 309 Einsätzen ist er deutscher Rekordspieler von Real. Am Montag ließ er beim Duell mit Real Sociedad den bisherigen Spitzenreiter Uli Stielike hinter sich.

Der CHECK24 Doppelpass mit Dieter Hoeneß, André Schubert und Live-Schalte zu Peter Knäbel am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

"Das ist etwas besonderes", erklärte Kroos im Interview mit Rea Madrid TV: "Wenn man auf die Deutschen blickt, die hier gespielt haben, wird dir klar, dass es große Namen sind: Günter Netzer, Bernd Schuster oder Stielike". Insgesamt gewann Kroos mit Madrid seit seinem Wechsel vom FC Bayern 13 Titel - darunter gleich vier Mal die Champions League.

Kroos: Dieser Real-Titel bedeutet mir am meisten

"An Stielike vorbeizuziehen, der eine Klub-Legende ist, macht mich wirklich glücklich. Es ist ein besonderer Rekord und ich bin hocherfreut, diesen Punkt erreicht zu haben", erklärte Kroos. Einige Spiele im weißen Trikot dürften für 31-Jährigen noch dazu kommen, denn einmal mehr betonte er: "Meine Absicht ist, hier meine Karriere zu beenden und ich werde versuchen, das zu erreichen."

Auf die Frage, welcher Titel ihm bei Real am meisten bedeutet habe, nannte er den CL-Sieg von 2018. "Von allen wähle ich den Champions-League-Titel, den wir in Kiew gewonnen haben - weil das der einzige war, den ich mit meiner gesamten Familie feiern konnte."

Beim Sieg in Cardiff sei seine Tochter noch zu jung gewesen.