Kunstturn-DM in Dortmund: Dritter Titel für Dauser

Kunstturn-DM in Dortmund: Dritter Titel für Dauser
Kunstturn-DM in Dortmund: Dritter Titel für Dauser

Nach seinen Titeln im Mehrkampf und am Boden hat sich Kunstturner Lukas Dauser am letzten Tag der deutschen Meisterschaften in Dortmund auch am Barren die Goldmedaille gesichert. Der Unterhachinger erturnte dabei die Tageshöchstnote von 15,70 Punkten.

Ihren zweiten Sieg nach Rang eins beim Sprung landete die Kölnerin Sarah Voss am Schwebebalken. Die Chemnitzerin Lisa Zimmermann wurde Meisterin am Boden, beim Sprung der Männer setzte sich Leonard Prügel aus Cottbus durch. Der erste Platz am Reck ging an Carlo Hörr aus Schmiden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.