Kurz nach Rücktritt - Khedira übernimmt Job in den USA

·Lesedauer: 1 Min.
Kurz nach Rücktritt - Khedira übernimmt Job in den USA
Kurz nach Rücktritt - Khedira übernimmt Job in den USA

Die Europameisterschaft findet doch mit Sami Khedira statt - allerdings nur als TV-Experte.

Der Weltmeister von 2014 wird für den US-amerikanischen Sport-Fernsehsender ESPN während der Europameisterschaft die Spiele analysieren, berichtet die Bild.

Ex-Nationalspieler Khedira ist demnach ab dem Achtelfinale im Studio des US-Fernsehsenders in Bristol vor Ort.

EM-Tippkönig gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Del Piero und Howard als Experten im Team

Mit Italiens Fußball-Ikone Alessandro Del Piero und US-Keeper Tim Howard erhält er zudem prominente Unterstützung.

Khedira, der erst im Februar von Turin zu Hertha BSC gewechselt war, hatte erst vor kurzem sein sofortiges Karriereende verkündet. Der 34-Jährige kann sich daher voll auf seine neue Aufgabe fokussieren.

Da Khedira in seiner aktiven Karriere zahlreiche Kontakte knüpfen konnte und auch in Spanien für Real Madrid sowie in Italien für Juventus Turin aufgelaufen war, erhofft sich der Sender viele persönliche Einblicke zu den EM-Stars.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.