Kurzbahn-EM: Nur Braunschweig erreicht Halbfinale

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Kurzbahn-EM: Nur Braunschweig erreicht Halbfinale
Kurzbahn-EM: Nur Braunschweig erreicht Halbfinale

Am dritten Tag der Kurzbahn-EM im russischen Kasan hat Ole Braunschweig als einziger Teilnehmer des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) seinen Vorlauf überstanden. Der Berliner zog als Elfter in 51,12 Sekunden ins Halbfinale über 100 m Rücken ein. Über die halbe Distanz hatte er am Mittwoch in persönlicher Bestzeit Platz sieben erreicht.

Jessica Felsner (Köln/21.) und Leonie Kullmann (Berlin/35.) schieden über 100 m Freistil ebenso im Vorlauf aus wie Nele Schulze (Flensburg/31.) über 200 m Brust und Jenny Mensing (Wiesbaden/28.) über 50 m Rücken.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.