Löw über Impfstoff-Fortschritte: "Sehr erfreulich"

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Leipzig (SID) - Auch Bundestrainer Joachim Löw hat die jüngsten Meldungen über Fortschritte bei der Entwicklung des Corona-Impfstoffes mit Freude vernommen. "Natürlich sind das Nachrichten, die sehr erfreulich sind", sagte der 60-Jährige. Die ganze Welt sehne sich danach, ergänzte Löw, "dass Normalität einkehrt, dass es eine große Immunität geben kann und dass wir das normale Leben wieder aufnehmen, das wir kennen."

Dies wäre auch für den Profifußball wichtig, denn "die Zuschauer fehlen, die Emotionen fehlen", so Löw. Der nicht mehr erlaubte Stadionbesuch sei aber nur eine von vielen Einschränkungen im täglichen Leben: "Man spürt bei den Menschen in allen Ländern, dass die Situation eine Belastung darstellt."