Löwen-Fans sollen für Trainingslager spenden

Löwen-Fans sollen für Trainingslager spenden
Löwen-Fans sollen für Trainingslager spenden

Not macht erfinderisch: Der chronisch klamme Fußball-Drittligist 1860 München hat seine Fans aufgerufen, der Mannschaft mit Spenden ein Wintertrainingslager im Januar zu ermöglichen. Teilnehmern an der Aktion "Gemeinsam für Sechzig" winken Preise wie ein Platz am Spielfeldrand oder vom Team signierte Fanartikel.
Zunächst hatte der deutsche Meister von 1966 aus finanziellen Gründen auf ein Trainingslager verzichtet. Mithilfe verschiedener Sponsoren wurde aber doch noch der Grundstein für einen Trip in wärmere Gefilde gelegt. Den Rest soll der traditionell leidgeprüfte Löwen-Anhang besorgen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch