Lübeck seit fünf Spielen ohne Sieg

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.

Mit 0:2 verlor der VfB am vergangenen Samstag zu Hause gegen Meppen.

Der SVM erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

VfB Lübeck unterliegt SV Meppen

Marcus Piossek stellte die Weichen für das Team von Torsten Frings auf Sieg, als er in Minute elf mit dem 1:0 zur Stelle war. Weitere Tore gab es bis zum Pausenpfiff nicht und so ging es mit der Führung der Gäste in die Kabine. Luka Tankulic versenkte die Kugel zum 2:0 für den SV Meppen (77.) Letzten Endes holte Meppen gegen den VfB Lübeck drei Zähler. (Zum Liveticker der 3. Liga)

Alle 380 Spiele der 3. Liga live. An jedem Spieltag zusätzlich in der Konferenz. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Vier Siege, vier Remis und acht Niederlagen hat Lübeck derzeit auf dem Konto. Der dürftige Ertrag der vergangenen Spiele hat Auswirkungen auf die Tabelle, in welcher das Heimteam aktuell nur Position 17 bekleidet.

VfB Lübeck rutscht auf Platz 17 ab

Sechs Siege, ein Remis und acht Niederlagen hat der SVM momentan auf dem Konto. Zuletzt lief es erfreulich für den SV Meppen, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Mit diesem Sieg zog Meppen am VfB vorbei auf Platz zwölf. Der VfB Lübeck fiel auf die 17. Tabellenposition. (Tabelle der 3. Liga)

Lübeck tritt das nächste Mal in drei Wochen, am 10.01.2021, beim FSV Zwickau an. Am Mittwoch empfängt der SVM Türkgücü München. (Spielplan & Ergebnisse der 3. Liga)