Lückenkemper gibt Hallen-Comeback

·Lesedauer: 1 Min.
Lückenkemper gibt Hallen-Comeback
Lückenkemper gibt Hallen-Comeback

Sprinterin Gina Lückenkemper gibt nach rund drei Jahren ihr Comeback in der Halle. Die 25 Jahre alte Vize-Europameisterin hat ihre Startzusage für die beiden ISTAF-INDOOR-Veranstaltungen am 4. Februar in Berlin und am 20. Februar in Düsseldorf gegeben. Dies gaben die Organisatoren am Mittwoch bekannt.

„Eigentlich sind mir ja die 60 m zu kurz - aber auf das ISTAF INDOOR habe ich richtig Bock. In die Berliner Arena zurückzukehren, ist etwas ganz Besonderes ? und meine Düsseldorf-Premiere in meiner alten Heimat sowieso“, sagte deutsche Hallen-Meisterin von 2017.

Nach zuletzt zwei unbefriedigenden Jahren hat die Sprinterin des SSC Berlin mittlerweile ihren Trainingsmittelpunkt in die USA verlegt. In Clermont/Florida bereitet sich Lückenkemper auf das „Super-Leichtathletikjahr“ 2022 mit der WM in Eugene/Oregon und der EM in München vor.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.