L‘Equipe: Coman vor Vertragsverlängerung beim FC Bayern bis 2027

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
L‘Equipe: Coman vor Vertragsverlängerung beim FC Bayern bis 2027
L‘Equipe: Coman vor Vertragsverlängerung beim FC Bayern bis 2027

Kingsley Coman bleibt Bayern München offenbar noch lange erhalten. Nach Informationen der Sportzeitung L‘Equipe steht der französische Nationalspieler vor der Unterschrift eines Vertrages bis 2027. Das Jahresgehalt von Coman (25), der eine deutliche Anhebung seiner Bezüge verlangt hatte, soll nun bei 17 Millionen Euro liegen. Sein ursprünglicher Vertrag endet im Sommer 2023.

Coman hatte die Bayern im August 2020 mit seinem Treffer zum Sieg über Paris St. Germain im Finale der Champions League in Lissabon (1:0) geköpft. Die Verhandlungen mit dem Angreifer und dessen Vater und Berater Christian über die Vertragsverlängerungen hatten sich wegen der unterschiedlichen Gehaltsvorstellungen immer wieder verzögert.



Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.