Ladehemmung! Die bitteren Torlos-Serien der Stürmer

Lukas von Hoyer
Sport1

Stürmer mit Ladehemmung zum Durchklicken:


Am vergangenen Sonntag traf Franco Di Santo endlich wieder ins Schwarze. Beim Auswärtsspiel bei Botafogo erzielte der ehemalige Stürmer des FC Schalke das erste Tor für seinen neuen Klub Atlético Mineiro. Es war sein erster Treffer seit 19 Monaten.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Sein letztes Tor hatte der Argentinier am 10.02.2018 geschossen. Bei der 1:2-Niederlage des FC Schalke beim FC Bayern.


Er ist allerdings nicht der einzige Angreifer, der eine torlose Zeit durchmachen musste. SPORT1 zeigt Stürmer mit Ladehemmung.

Lesen Sie auch