Lakers drehen die Serie: 2:1-Führung gegen Phoenix

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Lakers drehen die Serie: 2:1-Führung gegen Phoenix
Lakers drehen die Serie: 2:1-Führung gegen Phoenix

Dennis Schröder hat mit den Los Angeles Lakers in der Basketball-Profiliga NBA die Play-off-Serie gegen die Phoenix Suns vorerst gedreht. Die Titelverteidiger gewannen das dritte Spiel des Erstrundenduells mit 109:95 in ihrer eigenen Arena, führen nun 2:1 und brauchen noch zwei Siege für das Weiterkommen.

Schröder kam in einem überzeugenden Auftritt auf 20 Punkte, Mann des Abends war aber Anthony Davis mit 34 Zählern und elf Rebounds. LeBron James steuerte 21 Punkte bei, bei Phoenix hielt Center Deandre Ayton mit 22 Zählern dagegen. Das vierte Aufeinandertreffen steigt am Sonntagabend (21.30 Uhr/DAZN) ebenfalls in Los Angeles.

Parallel zum Lakers-Spiel schafften auch die Denver Nuggets einen 120:115-Sieg und führen ebenfalls 2:1 gegen die Portland Trail Blazers. Die Milwaukee Bucks um Topstar Giannis Antetokounmpo führen nach einem 113:84-Erfolg im dritten Spiel 3:0 gegen Miami Heat.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.